Kołsy, kołsy konika

LND 2.94-1 MC
  • Description
  • More Details
Für den Versand von Musikkassetten gelten Versandkosten-Sonderpreise: innnerhalb Deutschlands 1 bis 8 MC's = 2,20 Euro, mehr als 8 MC's = 4,10 Euro (Päckchen). Auch bei gemischten Bestellungen (MC und CD) werden mindestens 2,20 Euro berechnet (Postbrief bis 5cm Dicke). Portokosten für den Versand ins Ausland werden sinngemäß entsprechend den Posttarifen berechnet.

Audio MC/kaseta: Hympaj, hympaj konika
Sorbische Kinderlieder für das Vorschulalter

Gesamtspielzeit: 34:10 Min., 25 Musiktitel
3,5 Seiten Booklet (Texte und farbige Grafiken)
Begleittexte in Sorbisch und Deutsch
® recorded 1957-1993 Serbski rozhłos, Compilation mastering: SERVI, Jan Bělk
© 1994 Domowina-Verlag, Bautzen/Budyšin

AUDIO examples underlined - click to play:

strona/side A
1.  Naša micka z myšku cehnje  0:47
2.  Kolsy, kolsy konika  1:04
3.  Zady našej' pjecy  0:54
4.  IAU  0:34
5.  Michale, ty šibale  1:00
6.  Byla sym mala  0:47
7.  Dešcika so lije  0:27
8.  Jank pod hajkom woraše  1:30
9.  Baje, baje, bachu  1:38
10.  Zajeck   0:47

strona/side B
11.  Do sweta my pojedzemy  3:18
12.  W hajku, lesku  1:16
13.  W lecu jara horco je  1:31
14.  Rjany dzen so minyl je  0:46
15.  Moja pupka Alenka  1:53
16.  Zernko - zernuško  2:21
17.  Hejda gusy ze pšenice  2:11
18.  Zowco šlo a pozastalo  1:17
19.  Naš kocork jo ten mjaw  0:49
20.  Huški, huški, do wodzicki  0:39
21.  Pip, pip, pip, prez woknješko  2:05
22.  Hansko, njelaz na štomy  0:51
23.  Ja mam konje  1:03
24.  Wjercu so  1:57
25.  Bim, bom!  1:17

Liebe Kinder!
Auf dieser Kassette könnt ihr ober- und niedersorbische Kinderlieder hören. Auch wenn ihr die Sprache erst lernt und vielleicht nicht alles versteht, werdet ihr sicher an den Melodien und an den Rhythmen erkennen, worüber in manchen Liedern erzählt wird. Probiert doch einfach einmal mitzusingen. Viele Lieder sind gar nicht so schwer: "Dešcika so lije" ist das Lied vom Regen und dem Schuster, der Schuhe flickt, in "IAU" wird erzählt, was wir in der Schule lernen, und das "Dyralala" im Refrain von "Do sweta my pojedzemy", dem Lied vom Fahren mit der Eisenbahn, kann jeder verstehen. Sicher seid ihr stolz, wenn es euch gelungen ist, ein Lied in einer anderen Sprache zu singen. Und wem das nicht gelingen sollte, der hört einfach zu.
Ich wünsche euch viel Freude dabei!
Helena Pallmannowa