SERVI in concert - Pressestimmen
Berauscht von Licht und Klang
Wann kamen je so viele Menschen in den Bautzener Dom St. Petri wie am Freitagabend? Da brachen Simultangrenzen auf, bekamen Seele und Gefühl eine Stimme.
Und so sind die feinsinnigen Zugaben beeindruckendes Medium, das gefangen nimmt, Fantasie freisetzt und die Seele schwingen lässt.
Sächsische Zeitung

Sterne in der Kirche
Eng zusammenrücken, hieß es in der St. Moritz-Kirche am Samstagabend, auf Kirchenbänken, auf Gartenstühlen, auf dem Fußboden. Dennoch fanden nicht alle Platz, die gekommen waren, um die multimediale Performance der Band „Servi“ zu erleben.
Arndt-Werner Bethke fügte mit seinem virtuosen Gitarrenspiel den Synthesizern eine weitere Dimension hinzu. Servis moderne Show zeigte den sakralen Raum in einem neuen Licht. Das 90-minütige Konzert verdichtete sich zu einem einzigen Höhepunkt. Die Besucher unternahmen von Ton zu Ton, von Bild zu Bild, eine innere Reise.
Die Besucher sprachen von einem großartigen Erlebnis. „Ich bin gerührt“, stellte einer fest.
Märkische Allgemeine Zeitung

SERVI begeisterte in Potsdam 1.000 Besucher in ihrem multimedialen Konzert
Und es ward Licht ... taucht den Ort in vielfarbiges Licht, zahlreiche Synthesizer und Sprachcomputer erzeugen meditative Soundteppiche ...
Märkische Allgemeine Zeitung

Christliche Botschaft per Synthesizer ... "toll, fantastisch, super" kommentieren Besucher im Hinausgehen. Eine klasse Idee, die Kirche einmal auf so eine Weise zu nutzen. Fans begleiteten die Stücke mit rhythmischem Klatschen ... stille und besinnliche Momente
Potsdamer Neueste Nachrichten

Im Greifswalder Dom erlebten 1.100 Besucher SERVI
„Kirche im neuen Licht - Kirche im neuen Klang“ lautet das Programm der beiden ostdeutschen Keyboarder und Soundtüftler Jan Bilk und Tomas Nawka, die schon seit 1974 unter dem Bandnamen „Servi Pacis“ Kirchenmusik mit modernen Instrumenten machen. Und sie sind mit der Zeit gegangen: Am Montagabend erlebte der Greifswalder Dom eine Beschallung durch hochmodernes Instrumentarium mit Beleuchtung durch Licht und Dia - eine Art Gottesdienst im Showformat. ... ein musikalischer Höhepunkt war der Auftritt der erst 13-jährigen Geigerin Carolina Eyck, die am Thereminvox für Aufsehen und Begeisterung sorgte.
Ostseezeitung Greifswald

Und die Greifswalder kamen ... Dom war an diesem Abend bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt. Katholische Kirchenzeitung

weitere Stimmen: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |